Langsam geht es los

So, jetzt bin ich wieder unterwegs, diesmal nach einem ungewöhnlich kurzen Arbeitsjahr. Aber wenn man das Frühjahr in Neuseeland abpassen will, muss man halt Ende Oktober los.

Momentan sitze ich in einem netten und bezahlbaren Restaurant auf dem Flughafen von Bangkok und esse leckeren Papayasalat. In 2 h geht mein Flug nach Auckland, wo ich dann morgen mittag Ortszeit nach insgesamt 28 h Flug landen werde. Und am 31.10. morgens geht es schon zu einem ganztägigen Seevogelbeobachtungstrip ( =Pelagic) auf den Hauraki Golf nördlich von Auckland. Wettervorhersage ist gut und ich bin schon sehr gespannt.

Schöne Grüße,

Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s